Ablebensrisikoversicherung

Begriff Definition
Ablebensrisikoversicherung


Die Ablebensrisikoversicherung ist die günstigste Form der Lebensversicherung. Denn in ihr wird nur der Todesfall im versicherten Leistungszeitraum abgedeckt (zum Beispiel nach Krankheit oder Unfall).Je älter sie zu Beginn und zum Ende des Leistungszeitraums sind, umso höher wird der Beitrag.
In der Ablebensrisikoversicherung ist keine Sparkomponente enthalten. Dies bedeutet dass sie keine Leistungen nach Ende der Lebensversicherung erhalten.