Ablehnung des Leasingvertrags

Begriff Definition
Ablehnung des Leasingvertrags


Die Risikobeurteilung eines Leasing-Gebers erfolgt auf der Grundlage der Kundenbonität, des Objektes und der Vertragskonstruktion. Die Ablehnungsquote und die Gründe können je nach Risikoeinschätzung des Leasing-Gebers unterschiedlich sein.