Abrufphase (Lebensversicherung)

Begriff Definition
Abrufphase (Lebensversicherung)


Bis zu 5 Jahre vor dem eigentlichen Ablauftermin einer Lebensversicherung kann man durch die Vereinbarung einer Abrufphase sein Geld erhalten. Dies kann unter Umständen sehr wichtig sein, wenn man beim Abschluss seiner Lebensversicherung noch nicht sein genaues Renteneintrittsalter kennt und diese Versicherung als Altersvorsorge dienen soll. Falls man sein Geld in dieser Zeit nicht benötigt, wird es bei einigen Lebensversicherungen zu sehr guten Zinssätzen weiter angelegt.