Absatzkonditionenpolitik

Begriff Definition
Absatzkonditionenpolitik
Teil der Preispolitik eines Unternehmens. Mit einem niedrigen Einführungspreis will das Managemnt des Unternehmens sein Produkt am Markt bekannt machen. Händlern gewährt das Unternehmen aus diesem Grund auch großzügige Zahlungsbedingungen.