Abschöpfungssätze

Begriff Definition
Abschöpfungssätze
Zollsätze, die bei der Einfuhr von Waren erhoben werden. Zum Schutz der einheimischen Wirtschaft wird ein solcher Abschöpfungssatz erhoben um mögliche Preisvorteile der importierten Waren auszugleichen