Abschreibungsvergünstigung

Begriff Definition
Abschreibungsvergünstigung
( Sonderabschreibung ) Durch eine erhöhte steuerliche Abschreibung auf ein Anlageobjekt kann das Unternehmen den Gewinn reduzieren und seine Steuerschuld geringer halten. Die Steuervergünstigung erfolgt in der Annahme daß die Nutzungsdauer des Anlageobjektes geringer ist als üblich. Abschreibungsvergünstigungen stellen für Unternehmen einen Anreiz für Investitionen dar.