Absentismus

Begriff Definition
Absentismus
( lat.: abentiare = Abwesenheit ) Der aus dem Lateinischen abgeleitete Begriff Absentismus beschreibt das Fernbleiben vom Arbeitsplatz ohne daß tatsächlich eine Krankheit vorliegt. Meist liegt die Ursache in fehlender Motivation. Der Begriff Absentismus wird aber auch für die Abwesenheit eines Großgrundbesitzers benutzt der seinen Grundbesitz nur als Einkommensquelle betrachtet. Eingesetzte Verwalter übernehmen das tägliche Geschäft.