Abstinenztheorie

Begriff Definition
Abstinenztheorie
Theorie die davon ausgeht daß Zinsen für den Verzicht auf sofortigen Kunsum gezahlt werden. Ein Anleger erhält demnach seine Zinsen für die Bereitschaft das Kapital nicht auszugeben sondern der Bank zur Verfügung zu stellen.