Angebotsmonopol

Begriff Definition
Angebotsmonopol
Hat ein Unternehmen auf einem bestimmten Markt eine beherrschende Stellung kann es das Angebot der Ware so gering halten daß es praktich den Preis für die Ware bestimmen kann. Es fehlt die Konkurrenz um durch Angebot und Nachfrage den Preis zu ermitteln.