Arbeitsbezogene Bereitstellung

Begriff Definition
Arbeitsbezogene Bereitstellung
Das Unternehmen hält größere Mengen an Material am Arbeitsplatz vor. Der Nachteil an diesem System liegt allerdings in dem erhöhten Platzbedarf für die Lagerung und einer längeren Kapitalbindung.