Bankbuch

Begriff Definition
Bankbuch
( Anlagebuch ) Alle Bankgeschäfte die nicht dem Handelsbuch zugerechnet werden sind im Bankbuch zu verbuchen. Erfasst werden im Bankbuch die regulären Kreditgeschäfte, Sacheinlagen, längerfristige Wertpapiere sowie Wechselpapiere die nicht als Liquiditätsreserve oder Anlagevermögen zu bewerten sind.