Bankscheck

Begriff Definition
Bankscheck
Scheck dessen Aussteller eine Bank ist und nicht wie allgemein üblich eine Privatperson. Bankschecks werden meist im internationalen Zahlungsverkehr genutzt. Ein Zahlungspflichtiger kauft bei seiner Bak einen Bankscheck und gibt ihn als Zahlung an einen Gläubiger. Da die ausstellende Bank nun der Zahlungspflichtige ist gilt auch die Bonität der Bank. Der Gläubiger hat mehr Sicherheit da die Bank den von ihr ausgestellten Scheck schneller einlöst.