Bankwochenstichtage

Begriff Definition
Bankwochenstichtage
Festgelegte Stichtage eines jeden Kalendermonates an denen die Deutsche Bundesbank Aktiv- und Passivposten veröffentlicht. Neben dieser Veröffentlichung teilt die Bundesbank an diesen Bankwochenstichtagen den Monatsdurchschnitt der reservepflichtigen Verbindlichkeiten mit. Die Stichtage sind jeweils der 7., der 15., der 23. und der Ultimo eines Monat.