Bargeldlose Zahlung

Begriff Definition
Bargeldlose Zahlung
Übertragung von Zahlungsmittel ohne Bargeld. Die Verrechnung erfolgt zwischen den Kreditinstituten.Die Konten der Kunden werden mit der zu zahlenden Summe belastet oder der Kaufpreis wird gutgeschrieben. Die bargelslose Zahlung erfolgt durch Überweisung, Lastschrift und durch die Nutzung von EC-Card oder Kreditkarte. Die Vorteile einer bargelslosen Zahlung liegen in der geringen Bargeldhaltung von Käufern und Unternehmen, in einer sicheren und bequemen Zahlung sowie einer Verringerung des Diebstahlsrisikos.