Basel II

Begriff Definition
Basel II
Ab Ende 2006 geltenden Rahmenvereinbarungen über die Eigenkapitalempfehlungen für Kreditinstitute. Ziel von Basel II war eine Stärkung der Sicherheit und Solidität des Finanzsystems. Die Kapitalanforderungen der Banken wurden stärker von den eingegangenen Risiken abhängig gemacht. Desweiter wurden die Pffenlegungspflichten ausgedehnt und Regeln zur Stärkung der Marktdisziplin vereinbart.