Bauakkustik

Begriff Definition
Bauakkustik
Zur Abwehr stöhrenden Außen- und Innenlärms werden Maßnahmen ergriffen. Der Einsatz von Materialien zur Schalldämmung und Lärmminderung eines Raumes erfolgt zur Verbesserung der Akkustuk. Eine besondere Rolle spielt die Bau- und Raumakkustik bei der Planung von Konzerthallen und Vortragsräumen. Auf allen Plätzen soll ein gutes Hören gewährleistet sein.