Bauanzeige

Begriff Definition
Bauanzeige


Je nach Bundesland muss nicht für jede Baumaßnahme ein Bauantrag gestellt werden. Sofern das geplante Bauvorhaben kein Bauantrag Pflicht ist, reicht es diese Bauanzeige zu erstellen und einzureichen. Auch für diese Bauanzeige müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Grundsätzlich kann man sagen, dass es sich hierbei um eine erheblich vereinfachte Form des Baugenehmigungsverfahrens handelt. Die Bauanzeige ist in Schriftform bei der jeweils zuständigen Baubehörde einzureichen. Bei der Bauanzeige müssen im Regelfall folgende Unterlagen eingereicht werden: Entwurf des Bauvorhabens, Lageplan, Erklärung das die Voraussetzungen für das Verfahren vorliegen und das der Entwurf dem öffentlichen Baurecht entspricht, sowie die Erklärung eines Sachverständigen.