Hands-on-Prinzip

Begriff Definition
Hands-on-Prinzip
Das Hands-on-Prinzip besagt daß der Darlehnsgeber dem Unternehmen ein Darlehen gewährt aber zur Bedingung macht dass er bei bestimmten Entscheidungen einbezogen wird. Der Darlehensgeber erhält ein Mitspracherecht.