Highly Leveraged Institution

Begriff Definition
Highly Leveraged Institution
Bezeichnung für eine Anlagestrategie mit höchstem Risiko. Mit dem Einsatz von wenig Eigenkapital werden überdurchschnittliche Renditen erzielt. Highly Leveraged Institutionen findet man vor allem bei hedge Fonds. Eine Überwachung der Highly Leveraged Institution ist meist nicht möglich da diese Fonds ihren Sitz in sogenannten Offshore-Staaten haben.