Liquidation

Begriff Definition
Liquidation
Die Liquidation beschreibt die Auflösung eines Unternehmens. Alle mit der Auflösung verbundenen Rechtsgeschäfte werden abgewickelt. Die noch vorhandenen Vermögenswerte werden veräußert. Mit den dadurch erzielten Erlösen werden die Gläubiger des Unternehmens befriedigt. Das Restvermögen wird an die Gesellschafter entsprechend ihrem Kapitalanteil verteilt. Gründe für eine Liquidation sind vor allem mangelnde Rentabilität des Unternehmens aber auch das Erreichen des Betriebszwecks oder das Ausscheiden eines Gesellschafter können zur Liquidation eines Unternehmens führen.