OECD - Risiken

Begriff Definition
OECD - Risiken
Die OECD ( Organisation for Economic Cooperation and Development) ist eine 1961 gegründete Organisation der die 30 führenden Industrieländer angehören. Bei den Anforderungen von Basel I wurde gegenüber Schuldnern aus den OECD-Staaten noch niedrigere Anforderungen im Risikomanagement der Banken gestellt. Diese Begünstigungen entfielen jedoch bei den Anforderungen nach Basel II.