Ökofonds

Begriff Definition
Ökofonds
Ökofonds ist die Bezeichnung für einen Fonds der nach ökologischen Gesichtspunkten zusammengestellt wird. Der Begriff Ökofonds ist jedoch nicht genau geregelt. So findet man auch Unternehmen wie die Lufthansa oder Autokonzerne, Chemieunternehmen und Ölkonzerne bei den sogenannten Ökofonds obwohl diese eher als Klimakiller zu sehen sind. Unter die sogenannten Ökofonds fallen auch die Fonds die ihr Augenmerk auf ein sozial verträgliches Handeln des Unternehmens legen und die die ethischen Prinzipien beachten. Grund für eine Investition in ein Unternehmen ist aber vor allem das Nachhaltigkeitsrating des Unternehmens. Die Nachhaltigkeit des Ökofonds hat Auswirkungen auf das Interesse der Anleger an dem Ökofonds. Nachhaltig kann ein Fonds aber nur sein wenn er außer ökologisch und sozial auch ökonomisch erfolgreich ist.