Outsourcing

Begriff Definition
Outsourcing
( Auslagerung ) Outsourcing beschreibt die Verlagerung von einzelnen Aufgabenbereichen eines Unternehmens an externe Dienstleister oder Auftragnehmer. Das Unternehmen schließt mit dem externen Dienstleister einen Vertrag über die Dauer des Outsourcing und über die entsprechenden Leistungen ab.