Übertragung, bedingte

Begriff Definition
Übertragung, bedingte
Mit einer bedingten Übertragung wird eine Vermögensgegenstand an eine andere Person unter Vorbehalt übertragen. Die Übertragung kann rückgängig gemacht werden wenn der Übertragende die Aufhebung der Übertragung mit besonderen Umständen begründen kann.