Überziehung

Begriff Definition
Überziehung
Eine Überziehung des Kontos liegt vor wenn ein Kontoinhaber über den Guthabenstand hinaus Überweisungen tätigt. Duldet die Bank die Überziehung stillschweigend spricht man von einer geduldeten Kontoüberziehung. Das Kreditinsitut führt den Überweisungsauftrag aus ohne beim Kontoinhaber nachzufragen.