Abwertung

Begriff Definition
Abwertung
Meist zur Förderung der eigenen Exporte eingesetzte Maßnahme um den Aussenwert einer Währung zu Konkurenzwährungen zu senken. Da bei festen Wechselkursen kein Angleich durch Angebot und Nachfrage am Devisenmarkt erfolgt wird das Land die Abwertung durchführen und so seine Importe verteuern. Die Exporte werden billiger und die Industrie auf diese Weise gestärkt.