Zinskapitalisierungsklausel

Begriff Definition
Zinskapitalisierungsklausel
Vertragliche Vereinbarung, die besagt daß die fälligen Zinsen dem Kapital hinzugefügt werden und nicht wie üblich an den Kapitalgeber ausgezahlt werden.