Zulassung von Geboten

Begriff Definition
Zulassung von Geboten
Verfahren bei einer Versteigerung bzw. Zwangsverteigerung . Voraussetzung zur Zulassung zum Gebot ist die Leistung der entsprechenden Sicherheit. Nachdem der Bieter 1/10 des genannten Verkehrswertes als Sicherheit in Form eines Bundesbankschecks oder Verrechnungsschecks eines berechtigten Kreditinstituts hinterlegt hat und seine Identität geprüft wurde wird das Gebot zugelassen. Hat der Bieter eine der Voraussetzungen nicht erfüllt wird das Gebot sofort zurückgewiesen.